CV

Ausbildung:

  • 1999    Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen, Universität Münster
  • 2002   Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen, Studienseminar Bochum
  • 2008   Promotion, Universität Münster

 

Berufstätigkeit

  • 2002-2009     Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Seminar für Didaktik des Sachunterrichts an der Universität Münster (Prof. Dr. Kornelia Möller)
  • 2009-2010     Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, im Forschungsbereich Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme (Prof. Dr. Jürgen Baumert)
  • 2010-2015      Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), Kiel, in der Abteilung für Erziehungswissenschaft/Pädagogisch-Psychologische Methodenlehre (Prof. Dr. Olaf Köller)
  • 2012-2015       Leitung der IPN-Forschungsgruppe Professionelle Kompetenz von Lehrkräften (W2-äquivalent)
  • Seit Juli 2015  Leitung der Abteilung Schulpädagogik (W3) am Institut für Pädagogik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Forschungsinteressen

  • Lehren und Lernen (insbesondere im Bereich Naturwissenschaften und Mathematik)
  • Entwicklung, Struktur und Wirkung professioneller Kompetenz von Lehrkräften

 

Funktionen und Mitgliedschaften

  • Mitglied des Editorial Board des Journal of Educational Psychology
  • Mitglied im Team der Herausgeber*innen der Zeitschrift Unterrichtswissenschaft
  • Mitglied im Beirat der Zeitschrift für Grundschulforschung
  • Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)
  • Kooptiertes Mitglied im Konsortium von TIMSS 2011 Grundschule und TIMSS 2015 Grundschule
  • Gutachter für Zeitschriften, darunter: Journal of Educational Psychology, Learning and Instruction, American Educational Research Journal, Educational Researcher, Journal of Teacher Education, Teaching and Teacher Education, Teaching Education, Journal of Research in Science Teaching, Journal of Educational Research Online, Educational Studies in Mathematics, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Unterrichtswissenschaft, Zeitschrift für Pädagogik, Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, Psychologie in Erziehung und Unterricht, Zeitschrift für Grundschulforschung, Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften
  • Gutachter für die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und den Schweizerischen Nationalfond (NSF)
  • Mitgliedschaften: EARLI – European Association for Research on Learning and Instruction,  AEPF – Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung, GDSU – Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts

 

Publikationen

Ausgewählte Publikationen
 
Depaepe, F., Van Roy, P., Torbeyns J., Kleickmann, T., Verschaffel, L., & Van Dooren, W. (2018). Assessing and stimulating pre-service teachers’ content and pedagogical content knowledge on rational numbers: Results from a research-informed intervention. Educational Studies in Mathematics. Advance online publication. doi:10.1007/s10649-018-9822-7
 
Tröbst, S., Kleickmann, T., Heinze, A., Anschütz, A., Rink, R., & Kunter, M. (2018). Teacher knowledge experiment: Testing mechanisms underlying the formation of pre-service elementary school teachers’ pedagogical content knowledge concerning fractions and fractional arithmetic. Journal of Educational Psychology. Advance online publication. doi:10.1037/edu0000260
 
Heemsoth, T. & Kleickmann, T. (2018). Learning to plan self-controlled physical education: Good vs. problematic teaching examples. Teaching and Teacher Education, 71, 168–178. doi:10.1016/j.tate.2017.12.021
 
Kleickmann, T., Steffensky, M., & Wendt, H. (2017). Gibt es einen Zusammenhang zwischen fachdidaktischem Wissen von Lehrkräften über Schülervorstellungen und dem naturwissenschaftlichen Wissen von Grundschulkindern? In J. Retelsdorf, F. Zimmermann, A. Südkamp, & O. Köller (Hrsg.), Selbstbezogene Kognitionen, sprachliche Kompetenzen und Professionalisierung von Lehrkräften. Festschrift für Jens Möller (S. 289–304). Münster: Waxmann.
 
Kleickmann, T., Tröbst, S., Heinze, A., Anschütz, A., Rink, R., & Kunter, M. (2017). Teacher knowledge experiment: Conditions of the development of pedagogical content knowledge. In D. Leutner, J. Fleischer, J. Grünkorn & E. Klieme (Eds.), Competence assessment in education: Research, models and instruments (pp. 111–130). New York, NY: Springer. doi:10.1007/978-3-319-50030-0_8
 
Kleickmann, T. (2017). Was kennzeichnet die gute Lehrkraft? Ansätze und Befunde zur professionellen Kompetenz. In H. Fischler & E. Sumfleth (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften der Chemie und Physik (S. 3-20). Berlin: Logos.
 
Kleickmann, T., Tröbst, S., Jonen, A., Vehmeyer, J., & Möller, K. (2016). The effects of expert scaffolding in elementary science professional development on teachers' beliefs and motivations, instructional practices, and student achievement. Journal of Educational Psychology, 108, 21–42. doi:10.1037/edu0000041
 
Tröbst, S., Kleickmann, T. Lange, K., Ewerhardy, A., & Möller, K. (2016). Instructional practices and the decline of students’ interest in science: An analysis of German fourth- and sixth-grade classrooms. American Educational Research Journal, 53, 162–193. doi:10.3102/0002831215618662
 
Steffensky, M., Kleickmann, T., Kaspar, D., & Köller, O. (2016). Naturwissenschaftliche Kompetenzen im internationalen Vergleich. Testkonzeption und Ergebnisse. In H. Wendt, H., W. Bos, O. Köller, C. Selter & D. Kasper (Hrsg.). (2016). TIMSS 2015 – Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 133–183). Münster: Waxmann.
 
Kleickmann, T., Richter, D., Kunter, M., Elsner, J., Besser, M., Krauss, S., Cheo, M., & Baumert, J. (2015). Content knowledge and pedagogical content knowledge in Taiwanese and German mathematics teachers. Teaching and Teacher Education, 46, 115–126. doi:10.1016/j.tate.2014.11.004
 
Kleickmann, T. (2015). Professionelle Kompetenz von Primarschullehrkräften im Bereich des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts. Zeitschrift für Grundschulforschung, 8(1), 7–22.
 
Hohenstein, F., Zimmermann, F., Kleickmann, T., Köller, O., & Möller, J. (2014). Sind die bildungswissenschaftlichen Standards für die Lehramtsausbildung in den Curricula der Hochschulen angekommen? Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17, 497–507. doi:10.1007/s11618-014-0563-9
 
Kleickmann, T., Richter, D., Kunter, M., Elsner, J., Besser, M., Krauss, S., & Baumert, J. (2013). Teachers’ pedagogical content knowledge and content knowledge: The role of structural differences in teacher education. Journal of Teacher Education, 64, 90–106. doi:10.1177/0022487112460398
 
Kleickmann, T., Brehl, T., Saß, S., Prenzel, M., & Köller, O. (2012). Naturwissenschaftliche Kompetenzen im internationalen Vergleich: Testkonzeption und Ergebnisse. In W. Bos, H. Wendt, O. Köller, & C. Selter (Hrsg.), TIMSS 2011. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 125–171). Münster: Waxmann.
 
Lange, K., Kleickmann, T., Tröbst, S., & Möller, K. (2012). Fachdidaktisches Wissen von Lehrkräften und multiple Ziele im naturwissenschaftlichen Sachunterricht. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 15, 55–75. doi:10.1007/s11618-012-0258-z
 
Kleickmann, T. (2012). Kognitiv aktivieren und inhaltlich strukturieren im naturwissenschaftlichen Sachunterricht. Handreichungen des Programms SINUS an Grundschulen. Kiel: IPN-Materialien.
 
Kleickmann, T., Hardy, I., Pollmeier, J. & Möller, K. (2011). Zur Struktur naturwissenschaftlichen Wissens von Grundschulkindern – Eine personen- und variablenzentrierte Analyse. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und pädagogische Psychologie, 43, 200–212. doi:10.1026/0049-8637/a000053
 
Kleickmann, T. & Anders, Y. (2011). Lernen an der Universität. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften - Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (S. 305–316), Münster: Waxmann.
 
Voss, T., Kleickmann, T., Kunter, M. & Hachfeld, A. (2011). Überzeugungen von Mathematiklehrkräften. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften - Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (S. 235–258), Münster: Waxmann.
 
Kunter, M., Kleickmann, T., Klusmann, U. & Richter, D. (2011). Die Entwicklung professioneller Kompetenz von Lehrkräften. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften - Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (S. 55–68), Münster: Waxmann.
 
Kleickmann, T., Vehmeyer, J. & Möller, K. (2010). Zusammenhänge zwischen Lehrervorstellungen und kognitivem Strukturieren im Unterricht am Beispiel von Scaffolding-Maßnahmen. Unterrichtswissenschaft, 38, 210–228.
 
Kleickmann, T., Hardy, I., Jonen, A., Blumberg, E. & Möller, K. (2007). Early Science Education – Characteristics of learning environments fostering students` conceptual understanding and teachers` pedagogical content knowledge. In: M. Prenzel (Ed.). Studies on the educational quality of schools. The final report on the DFG Priority Programme (pp. 137–156). Münster: Waxmann.
 
Hartinger, A., Kleickmann, T. & Hawelka, B. (2006). Der Einfluss von Lehrervorstellungen zum Lernen und Lehren auf die Gestaltung des Unterrichts und auf motivationale Schülervariablen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 9(1), 109–126.
 
Komplette Publikationsliste