Wissenschaftliche Mitarbeitende

Felicia Jainz, M.A.

wiss. Mitarbeiterin

Olshausenstraße 75, 24118 Kiel, R III/ 33
Telefon: +49 431 880 1277
jainz@paedagogik.uni-kiel.de

Zur Person

  • 2013 Bachelor of Arts in Skandinavistik und Anglistik/Amerikanistik
  • 2016 Master of Arts in Skandinavistik und Anglistik/Amerikanistik

 

Berufstätigkeit

  • 2012-2016 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Schulpädagogik der CAU Kiel
  • Seit 2017 Lehrauftrag Schwedisch am ISFAS der CAU Kiel

Dr. Judith Pollmeier

wiss. Mitarbeiterin

Olshausenstr. 75, R. III/32
Telefon: +49 431 880-7444
Telefax: +49 431 880-5497
pollmeier@paedagogik.uni-kiel.de

Zur Person

Ausbildung

2015                Promotion zum Dr. phil. in Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster („Kontextmerkmale und die Bearbeitung von Aufgaben in einem Test naturwissenschaftlicher Kompetenz in der Grundschule “)

2010                Forschungsaufenthalt an der Graduate School of Education, University of California, Berkeley, USA (Prof. Dr. Mark Wilson)

2008                Diplom in Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

Berufstätigkeit

Seit 2015         Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogik, Abteilung Schulpädagogik der Christan-Albrechts-Universität zu Kiel

2014                 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) Kiel, Abteilung Erziehungswissenschaft

2008-2013      Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Didaktik des Sachunterrichts der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

 

Forschungsinteressen

- Pädagogisches Wissen von Lehrkräften

- Kompetenzmodellierung

Aktuelle Projekte

-  KeiLa - Kompetenzentwicklung in mathematischen und naturwissenschaftlichen Lehramtsstudiengängen

 

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Kleickmann, T., Hardy, I., Möller, K., Pollmeier, J., Tröbst, S. & Beinbrech, C. (2010). Die Modellierung naturwissenschaftlicher Kompetenz im Grundschulalter: Theoretische Konzeption und Testkonstruktion. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 16, 263-281.

Kleickmann, T., Pollmeier, J., Hardy, I. & Möller, K. (2011). Die Struktur naturwissenschaftlichen Wissens von Grundschulkindern. Eine person- und variablenzentrierte Analyse. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 43, 200-212.

Pollmeier, J., Hardy, I., Koerber, S. & Möller, K. (2011). Lassen sich naturwissenschaftliche Lernstände im Grundschulalter mit schriftlichen Aufgaben valide erfassen? Zeit-schrift für Pädagogik, 57, 834-853.

Porsch, T., Bromme, R. & Pollmeier, J. (2010). Was muss man tun, um sicher die richtige Lösung zu finden? Quellenpräferenzen von Grundschulkindern in verschiedenen Fachkontexten. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 42, 90-98.

 

Lena Rösler, M.A.

wiss. Mitarbeiterin

Olshausenstr. 75, R.III/32
Telefon: +49 431 880 7444
roesler@ipn.uni-kiel.de

Zur Person

Ausbildung

2008 Magister in Erziehungswissenschaften und Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Berufstätigkeit

Seit Juli 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogik, Abteilung Schulpädagogik der Christan-Albrechts- Universität zu Kiel

2009 - 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) Kiel, Abteilung Erziehungswissenschaft

2008 - 2009 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaften, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie I, Universität Leipzig

Forschungsinteressen

Motivation von (angehenden) Lehrkräften

Studienstrukturen im Lehramt (insbesondere Praxisphasen)

Aktuelle Projekte

LeaP@CAU – „Lehramt mit Perspektive an der CAU zu Kiel“

 

Publikationen

  • Zimmermann, F., Kaiser, J., Bernholt, A., Bauer, J., & Rösler, L. (im Druck). Veränderungsverläufe in Burnout-Dimensionen: Die Bedeutung personaler und sozialer Faktoren angehender Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst. Psychologie in Erziehung und Unterricht.
  • Rösler, L., Zimmermann, F., Bauer, J., Möller, J., & Retelsdorf, J. (2016). Erleben von Selbstbestimmung und bereichsspezifische Interessen im Lehramtsstudium. Psychologie in Erziehung und Unterrich, 63, 91-107. DOI 10.2378/peu2016.art11d
  • Rösler, L., Zimmermann, F., Bauer, J., Möller, J., & Köller, O. (2013). Interessieren sich Lehramtsstudierende für bildungswissenschaftliche Studieninhalte? Eine Längsschnittstudie vom ersten bis zum vierten Semester. Zeitschrift für Pädagogik, 59(1), 24-42.
  • Bauer, J., Diercks, U., Rösler L., Möller, J., & Prenzel, M. (2012). Lehramtsstudium in Deutschland: Wie groß ist die strukturelle Vielfalt? Unterrichtswissenschaft, 40(2), 101-121.
  • Bauer, J., Drechsel, B., Retelsdorf, J., Sporer, T., Rösler, L., Prenzel, M., et al. (2010). Panel zumLehramtsstudium - PaLea: Entwicklungsverläufe zukünftiger Lehrkräfte im Kontext der Reform der Lehrerbildung. Beiträge zur Hochschulforschung, 32(2), 34-56.

Dr. Steffen Alexander Tröbst

wiss. Mitarbeiter

Olshausenstr. 75, R. III/34
Telefon: +49 431 880-5291
Telefax: +49 431 880-5497
troebst@paedagogik.uni-kiel.de

Zur Person

Ausbildung

2015                Promotion zum Dr. phil. in Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster („The mediation of effects of family socio-economic status on fourth- and sixth-graders’ science achievement by individual cognitive and motivational propensities“)

2008                Diplom in Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

Berufstätigkeit

Seit 2015         Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik, Abteilung Schulpädagogik der Christan-Albrechts-Universität zu Kiel (im Rahmen einer Kooperation zwischen IPN und CAU Kiel)

2013- 2015     Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) Kiel, Abteilung Erziehungswissenschaft

2008-2012      Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Didaktik des Sachunterrichts der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

 

Forschungsinteressen

  • Professionelle Kompetenz von Lehrkräften
  • Unterrichtsqualität
  • Kognitionspsychologische Grundlagen naturwissenschaftlich-mathematischer Lernprozesse

 

Aktuelle Projekte

  • T-KnoX - Teacher Knowledge Experiment
  • KeiLa - Kompetenzentwicklung in mathematischen und naturwissenschaftlichen Lehramtsstudiengängen

 

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Kleickmann, T., Tröbst, S., Jonen, A., Vehmeyer, J., & Möller, K. (2015). The effects of expert scaffolding in elementary science professional development on teachers’ beliefs and motivations, instructional practices, and student achievement. Journal of Educational Psychology. Advance online publication.

Lange, K., Kleickmann, T., Tröbst, S., & Möller, K. (2012). Fachdidaktisches Wissen von Lehrkräften und multiple Ziele im naturwissenschaftlichen Sachunterricht. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 15, 55-75.

Tröbst, S., Hardy, I., & Möller, K. (2011). Die Förderung deduktiver Schlussfolgerungen bei Grundschulkindern in naturwissenschaftlichen Kontexten. Unterrichtswissenschaft, 39, 7-20.

Tröbst, S., Kleickmann, T., Lange, K., Ewerhardy, A., & Möller, K. (in press). Instruction and students` declining interest in science: An analysis of German fourth- and sixth-grade classrooms. American Educational Research Journal.

 

Julius Vergin

wiss. Mitarbeiter

Olshausenstr. 75, R.III/32
Telefon: +49 431 880 7444
vergin@paedagogik.uni-kiel.de

Zur Person

Ausbildung

  • Master of Arts 2017
  • Bachelor of Arts 2014
  • 2010 Studium der Germanistik und Philosophie an der CAU Kiel

 

Berufstätigkeit:

  • April 2016 - Oktober 2017 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Schulpädagogik (Prof. Dr. Thilo Kleickmann)
  • Februar 2014 – September 2014: Studentische Hilfskraft der „Stiftung Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik“ im Forschungsprojekt COGEA (Cognition in Educational Science) (Dr. Steffani Saß)
  • April 2013 – September 2013: Tutor für Sprachwissenschaft („Synchrone Beschreibung der deutschen Sprache“) am Germanistischen Seminar der Uni Kiel
  • September 2011- September 2013: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wissenschaftsphilosophie der CAU Kiel (Prof. Dr. Christine Blättler)

 

Dipl.-Päd. Lukas Weigelt

wiss. Mitarbeiter

Olshausenstr. 75, R. III/33
Telefon: +49 431 880-2992
Telefax: +49 431 880-5497
weigelt@paedagogik.uni-kiel.de

Zur Person

Schwerpunkte im Bereich der Lehre

  • Bildungsmanagement, Projektmanagement, Curriculum und Curriculumdesign, Lehr-Lernarrangements
  • Theorie: Systemtheorie (Niklas Luhmann)

Aylin Yilmaz, M.A.

wiss. Mitarbeiterin

Olshausenstr. 75, R. III/34
Telefon: +49 431 880-5291
Telefax: +49 431 880-5497
yilmaz@paedagogik.uni-kiel.de

Zur Person

Ausbildung

2014               Abschluss als Master of Arts in Pädagogik (Masterarbeit: „Der Beitrag der Schulleitung zur Unterrichtsentwicklung am Beispiel einer Untersuchung in SINUS an Grundschulen“)

2011-2014      M.A. in Pädagogik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2008-2011      B.A. in Pädagogik und Soziologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Berufstätigkeit

Seit 2016         Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Zielrichtung Promotion am Institut für Pädagogik, Abteilung Schulpädagogik, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2012-2015      Studentische Hilfskraft in den Programmen SINUS an Grundschulen und „Mathe sicher können“ am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), Kiel

Forschungsinteressen & aktuelle Projekte

  • Klassenführung
  • Kompetenzentwicklung von Lehrkräften
  • Schul- und Unterrichtsentwicklung

 

Projekt Klassenführung - Entwicklung und Evaluation eines Kurses für Lehramtsstudierende (im Rahmen von CAU-LIB)